Breadcrumbs

Blog

Update Corona-Virus

Seit nunmehr zwei Wochen ruht der Ball auf dem Rietsamen aufgrund den Massnahmen, welche der Bundesrat zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen hat. Der FVRZ hat anschliessend den Spielbetrieb bis zum 30. April 2020 eingestellt. Diese Massnahme hat weiterhin Gültigkeit. Aktuell gibt es daher keine neuen Angaben, wann Trainings- und Spielbetrieb weitergeführt werden. Der Verein informiert, sobald wir Neuigkeiten vom SFV/FVRZ erhalten. 


Traditionell findet im Juli das Grümpi Wiesendangen statt. Aufgrund der aktuellen Situation ist unklar, ob dieses im Sommer auch tatsächlich durchgeführt werden kann. Aktuell laufen die Vorbereitungen und Planungen zum bevorstehenden Grümpi allerdings auf Sparflamme weiter. Wir hoffen, dass wir euch bei entsprechender Verbesserung der aktuellen Lage im Juli auf dem Rietsamen begrüssen können. Ob die Durchführung möglich sein wird, ist schlussendlich aber abhängig von den geltenden bundesrätlichen Massnahmen. Im Mai soll diesbezüglich eine definitive Entscheidung fallen. Weitere Informationen zum Grümpi findet ihr hier


Für allfällige Fragen könnt ihr euch jederzeit hier melden. Wir hoffen, möglichst bald wieder zur Normalität überzugehen und wünschen euch bis dahin alles Gute und bleibt gesund! 

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat in seiner heutigen Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Spielbetrieb für alle Kategorien und Altersklassen per sofort eingestellt wird. Grund dafür ist die aktuelle Entwicklung des Coronavirus in der Schweiz.

Der Fussball ist für uns alle die schönste Nebensache der Welt. Doch der Schutz unserer Mitglieder und Mitmenschen geniesst aktuell höchste Priorität. Deswegen folgt der FC Wiesendangen der Empfehlung des SFV und stellt den Trainingsbetrieb per sofort und bis auf Weiteres ein. Wir beobachten und evaluieren die Situation täglich neu und informieren euch über das weitere Vorgehen.

Für allfällige Fragen könnt ihr euch jederzeit hier melden. Wir hoffen, möglichst bald wieder zur Normalität überzugehen. Bis dahin, gebt auf euch acht und bleibt gesund!

Weitere Informationen zur Situation findet ihr auf: https://bag-coronavirus.ch/

Die B- und C- Juniorinnen des FC Wiesendangen starteten erstmals in ein Trainingslager. Zielort war Malaga in Südspanien. Alle Teilnehmer waren gespannt, was auf sie zukommt in dieser Trainingswoche. Jeder und Jede hatte sicher irgendwelche Vorstellungen.

Mit dem heute erlassenen Verbot für Veranstaltungen von mehr als 1000 Personen hat sich in der Schweiz zusätzliche Unsicherheit breit gemacht. Damit besagte Veranstaltungen bald wieder problemlos durchgeführt werden können, sind auch wir vom FC Wiesendangen interessiert daran, unsere Mitglieder für erfolgreiche Prävention zu sensibilisieren. Deshalb anbei ein Statement vom BAG sowie ein PDF mit den wichtigsten Präventionsmassnahmen.

Der Coronavirus wurde in diesen Januar das erste Mal in China identifiziert und führt zu verschiedenen grippalen Symptomen. Der Virus verbreitet sich global und wurde in den umliegenden Ländern, dann zuerst im Kanton Tessin und nun auch in weiteren Deutschschweizer Kantonen nachgewissen. Das Risiko in der Schweiz wird vom BAG nach wie vor als moderat eingestuft und es besteht kein Grund zur Sorge. Dennoch möchten wir das Ausbreitungsrisiko minimieren und empfehlen die vom BAG vorgeschlagenen präventiven Hygienemassnahmen:

  • Papiertaschentuch nach Gebrauch in geschlossenen Abfalleimer.
  • Gründlich Hände waschen, wenn möglich mit Seife.
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Bei Begrüssung auf Händeschütteln verzichten
  • Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben.
  • Bei auffälligen Symptomen (Atembeschwerden; Husten oder Fieber) zu Hause bleiben und den Arzt telefonisch kontaktieren.

Weitere Informationen und die Übersicht der aktuellen Situation unter www.bag-coronavirus.ch

Präventions-Tipps vom Bundesamt für Gesundheit

Programm 

Freitag 3.Juli 2020

Samstag 4.Juli 2020

Sonntag 5.Juli 2020

15.30

Eröffnung Festwirtschaft

10.30 - 13.45

FCW Intern Turnier

09.30 - 13.45

FCW Junioren Intern Turnier

16.15 - 19.45

Schülermeisterschaft

14.00 - 19.45 

Dorfturnier

09.30 - 13.45 

Fussballer Turnier

20.00 - 23.10 

Sie & Er Turnier

14.00 - 20.00 

TV Turnier

10.00 - 13.00 

Frühschoppen

ab 22.00 Uhr 

Barbetrieb bis in die Nacht

ab 22.00 Uhr 

Stubetegäng im Festzelt 

13.30 - 19.30 

Nicht-Fussballer Turnier


ab 23.00 

Barbetrieb bis in die Nacht

14.00 - ca. 17.30

Preisjassen

Weiter Informationen unter https://gruempi-wiesendangen.ch/ 

Dreikönigsturnier FC Wiesendangen

Das erste Dreikönigsturnier der Juniorinnenabteilung vom FC Wiesendangen ist bereits Geschichte.

Nach besinnlichen Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel fehlte vielen Girls das Fussballspielen bereits wieder.

Zum Glück beschlossen die Trainer der Juniorinnenmannschaften vom FC Wiesendangen Mitte 2019 am ersten Wochenende des neuen Jahres am 04./05. Januar 2020 ein reines Juniorinnenturnier auf die Beine zu stellen.

An den meisten Hallenturnieren kommen die Girls zu kurz und die Anzahl Spiele und Spielzeiten sind sehr "überschaulich".

So war das Ziel des Turnieres möglichst allen Mannschaften viele und vor allem dieselbe Anzahl Spiele bei möglichst kurzen Wartezeiten zu ermöglichen egal um welchen Rang gespielt wird und dies mit einem verhältnismässig tiefen Mannschaftseinsatz.

Dies alles wurde erreicht, bei einem Einsatz von 50 CHF pro Mannschaft konnte je nach Kategorie jede Mannschaft 5, 6 oder 7 Spiele à 10‐13 min bestreiten.

Nach jeder Kategorie merkte man den Girls die Müdigkeit an … einigen auch schon während des Turniers (smile), so viel haben die Mannschaften selten an einem Hallenturnier gespielt!

Vom Datum und Namen des Turniers war es naheliegend, was es als Preis geben sollte. Dank fairer Kosten der Bäckerei Meier, konnte jeder Mannschaft ein Dreikönigskuchen als Preis abgegeben werden.

Nach vielen Stunden Vorbereitung verging die Zeit an den beiden Tagen wie im Fluge und nach der Hallenreinigung konnte bereits ein positives Fazit gezogen werden: Viel positives Feedback von Zuschauern, Spielerinnen und Trainer … dies motiviert für ein weiteres Turnier.

Einen Dank gilt allen Helfern, die zu diesem erfolgreichen Turnier beigetragen haben.

Besonders bedanken wollen wir uns bei Markus Schäffler, welcher das tolle Logo entworfen hat und auch auf der FC Wiesendangen Homepage das Turnier positiv präsentiert hat.

Einen weiteren Dank an den Vorstand vom FC Wiesendangen, welcher uns die Erlaubnis erteilt hat, dieses Turnier zu organisieren.

Die Juniorinnenabteilung FC Wiesendangen

 

Bilder

FC Pfäffikon Sieger Juniorinnen-D

FC Pfäffikon Sieger Juniorinnen-D

FC Wiesendangen / FC Effretikon & Gemischtes Team Wisi/Effi Juniorinnen F

FC Wiesendangen Sieger Juniorinnen F

FC Wiesendangen Sieger Juniorinnen F

FC Wiesendangen Juniorinnen C (Sieger & Drittplazierte) 



Unsere FC Wiesendangen Legende und Ur Fussballer Andi Gubler hat das erste Tor der neu gegründeten 50+ Mannschaft geschossen. Gleichzeitig leitete er den Sieg in diesem Spiel ein. Die 50+ Senioren konnten nach einer nicht enden wollenden Durststrecke wieder auf die Siegesstrasse zurück kehren.


Pünktlich zum Saisonstart hat die 2. Mannschaft unserer Kabine neuen Glanz verliehen. Durch die Mithilfe einiger "Crèmeschnittenkickers" konnten die Arbeiten in wenigen Tagen umgesetzt werden.

Ein grosser Dank geht auch an Roger Nef, welcher uns die nötigen Materialien/Farben zur Verfügung stellte

Bald gehts los - wir freuen uns auf die kommende Saison

Unsere Bb-Junioren haben ein neues Tenue erhalten. Die frischen Leibchen kommen in schlichtem schwarz-weiss daher und wurden von der Supporter-Vereinigung des FCW gesponsert. Auf dem Bild übergibt Supporter-Präsident Vasco Cecchini übergibt dem Team von Mirko Chiasserini und Philipp Fenn das neue Tenue.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön auch von der Seite des FC Wiesendangen!

GV 2019

Liebe Mitglieder,

die diesjährige GV ist vorüber und ich bedanke mich bei den rund 70 Mitgliedern, die sich Zeit genommen haben wieder etwas mehr über unseren Verein zu erfahren. Beschlossen wurde, und dies ohne Gegenstimme, dass der FC Wiesendangen ein weiters mal eine vorreiter Rolle übernimmt. Wir werden als einer der ersten Vereine einen dynamischen Mitgliederbeitrag einführen. Gerne bin ich bereit jedem Mitglied, der wissen möchte, was wir darunter verstehen, das ganze näher zu erklären.

Im Zuge dieser dynamischen Mitgliederbeiträge werden wir in diesem Jahr euch Informieren wie wir Gedenken unsere Daten zu verwalten und wie wir sie für unseren Verein nutzen können. Jedes Mitglied wird selber entscheiden können wie er seine Daten nutzen will. Gleichzeitig werden wir auf die nächste GV hin ein Frohdienstkonzept erarbeiten. Auch hier kann jedes Mitglied selber entscheiden, ob er sich im Verein engagieren will, oder lieber sich finanziell von seiner Pflicht frei kaufen will. Im Zuge der immer weniger werdenden Ehrenamtlichkeit und gleichzeitiger Individualisierung unserer Mitglieder sind wir gezwungen neue Wege einzuschlagen.

Wir würden uns freuen, wenn das eine oder andere Mitglied uns bei dieser doch sehr grossen Umstrukturierung der Mitgliederbeiträge helfen könnte. Ihr dürft euch jederzeit bei mir melden.

Ruedi















Unterlagen zur GV 2019

In nicht Mal zwei Wochen findet die diesjährige GV des Hauptvereins statt. Am Mittwoch, 10. Juli 2019, um 19.30 Uhr im Kirchengemeindehaus Wiesendangen.

Anbei findet ihr alle Informationen, die ihr im Vorfeld der Generalversammlung braucht.



Einladung GV 2019

 


Wahlvorschläge GV 2019


Jahresbericht 2019


Berichte Sport 2019


Protokoll GV 2018




Der FC Wiesendangen sucht für seine Nachwuchsabteilung nach engagierten Trainerinnen und Trainern. Als regional verankerter Fussballverein bieten wir dir ein familiäres Umfeld und eine Nachwuchsabteilung, die einen hervorragenden Ruf geniesst.

Folgende Posten sind für die neue Saison noch zu besetzen:

  • Assistenztrainer/in Ca-Junioren
  • Trainergespann Cb-Junioren
  • 6 weitere Trainer/innen im Bereich Kinderfussball (E-JuniorInnen und jünger)

 
Bist Du eine fussballbegeisterte, initiative und teamfähige Persönlichkeit, dann bist Du bei uns genau richtig. Zwingende Erfahrungen als Fussballer werden nicht vorausgesetzt. Das aktuelle Trainerteam und unsere Juniorinnen und Junioren freuen sich sehr, Dich bald in unserem familiären Verein willkommen zu heissen.
Konnten wir Dein Interesse wecken? Melde Dich unverbindlich per Mail an praesident@fcwiesendangen.ch

Weitere Informationen findest Du hier.



An der 17. FVRZ Gala in Zürich wurde unser Verein zum 17mal hintereinander zum vorbildlichen Verein ausgezeichnet. Nur gerade 39 Vereine im Kanton erhalten dieses Gütesiegel des FVRZ. Der FC Wiesendangen war in der Saison 17/18 von den 178 Vereinen im Kanton Zürich der fairste Verein. Aus diesem Grund wurden wir nochmals ausgezeichnet und zwar als fairster Fussballclub des Kantons. Alle Funktionäre, aber auch alle Mitglieder dürfen sich über diese beiden Auszeichnungen freuen und mit Stolz verkünden, dass sie beim FC Wiesendangen "tschutten".

Die erste GV des neuen Präsidenten verlief normal und ordnungsgemäss. Etwas zu reden gab die neue Organisationsstruktur sowie die Mitteilung, dass die Mitgliederzahl des FC Wiesendangen zwischen 600 und 650 Mitgliedern liegen soll. Ein Höhepunkt war sicherlich die Ernennung von Rolf Hamecher und Marco Tettamanti zu Frei-Mitgliedern. Dies für über 35 Jahre Vereinstreue und ganz, ganz vielen ehrenamtlichen Stunden, die sie für den FCW eingesetzt haben. Sportlich steht der FC Wiesendangen besser den je da, organisatorisch haben wir aber sehr viele Lücken und Baustellen, die in absehbarer Zeit beseitigt werden müssen. Dies wahrscheinlich auch mit Mitteln, die nicht allen gefallen werden.


Liebe Sportskollegen


Unser Turnier findet dieses Jahr wieder in unserer Dreifachsporthalle Sagi im Trottenrain statt.

Diese befindet sich unweit der Post und der Wisenthalle.
Adresse: Sennhüttenstrasse 24, 8542 Wiesendangen
Achtung: Die Zufahrt zu den Parkplätzen erfolgt gemäss Beschilderung!

Den Turnierbeitrag von 100 CHF bitte beim Eintreffen am Jurytisch begleichen, dann wissen wir auch gerade, dass Ihr da seid…

Spieldauer: mindestens 4 Spiele à 10 Minuten
Spielberechtigung: gemäss Jahrgangsregelung des SFV
Festwirtschaft: Verpflegung und Getränke sind genügend vorhanden!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Georg Wälchli, OK


Name Size Creation Date  
PDF File Turnierreglement_Hallenturnier_FCW.… 144 kB 16.09.2018 21:32  
PDF File Mannschaftsliste_Hallenturnier_FCW.… 7 kB 16.09.2018 21:32  
PDF File Anmeldung_Hallenturnier_FCW.pdf 274 kB 16.09.2018 21:32  
PDF File Anfahrt_Hallenturnier_FCW.pdf 293 kB 16.09.2018 21:32